ZEBRA Küchenteam sucht Unterstützung

Für unser Küchenteam suchen wir ehrenamtliche Verstärkung!
Sie haben Lust an einem oder mehr Vormittagen in der Woche
gemeinsam mit uns für die Kinder zu kochen?
Dann melden Sie sich bei uns!

Mit dem Schülercafé im ZEBRA wollen wir Schülern der umliegenden Schulen nicht nur einen Ort für gute Gemeinschaft bieten, sondern auch ein frisch gekochtes, gesundes Mittagessen.
Jeweils Montag bis Donnerstag haben wir von 12—15 Uhr geöffnet und durchschnittlich 40 Kinder zu Gast.


ZEBRA, Evangelische Jugend Stuttgart, Wilhelmstraße 10, 70372 Stuttgart
Lisa Rehorn, E-Mail: lisa.rehorn@ejus-online.de, Tel.: 0711/520891-84


Nach über 40 Jahren - Abschied von Martin Seeger - Wir sagen DANKE!

Abschiedsworte müssen kurz sein wie Liebeserklärungen.
(Theodor Fontane)

Danke für 30 Jahre teatro piccolo und für die gemeinsamen 12 Jahre bei der EJUS.
Danke an Martin Seeger und das Ensemble.

„Lieber Martin, nach fast 40 Jahren im Evangelischen Jugendwerk Stuttgart und bei der EJUS ist für Dich Abschied angesagt. Jugendreferent im Stuttgarter Süden, Sportreferent und kommissarischer Leiter des EJS. Dann eben 30 Jahre teatro piccolo. Du hast dem Ensemble und Dir mit dem wunderbaren Sommertheater und dem Fest zum 30-jährigen Bestehen des teatro piccolo im Hospitalhof ein unvergessliches Abschiedsgeschenk gemacht, an das wir uns alle noch lange erinnern. Zurückblickend fallen mir noch folgende Stichworte ein:
Kirchentage, Brot für die Welt, 3 Jubiläen, Intensive Proben, wechselnde Darsteller, eindrucksvolle Bilder im Haus 44, ausverkaufte Vorstellungen und viele positive Rückmeldungen.“

Wir wünschen Martin Seeger alles erdenklich Gute und Gottes Segen bei seinem weiteren Tun – vielleicht auch hin und wieder im Rahmen der Evangelischen Jugend Stuttgart.

Jörg Titze
Geschäftsleitung

Hier noch ein tolles Interview mit Martin Seeger von der Evangelischen Kirche Stuttgart https://www.stuttgart-evangelisch.de/meldungen/martin-seeger


Tannenbaum-Aktion 2020

Ein recht herzliches Dankeschön allen Verantwortlichen und Sammlern/Sammlerinnen für die Durchführung der Aktion. Es ist dieses Jahr durch Ihre/Eure Mithilfe ein Gesamtergebnis in Höhe von 11.660,57 € zusammen gekommen.

Gesammelt wurde im Dekanat Bad Cannstatt in folgenden Gemeinden:
Steigkirchengemeinde
Gemeinde Uhlbach
Gartenstadtgemeinde UTH
Mühlhausen
Neu-Stein-Hofen
Wangen

Das Sammelergebnis ist für folgende Projekte bestimmt, die sich die Gemeinden heraussuchen durften.
CAFE STRICHPUNKT
WÄRMESTUBE DER EVA
HAUS DER LEBENSCHANCE

An der Tannenbaumaktion haben ca. 160 Helfer und Helferinnen teil genommen.

Nochmal ein herzliches Dankeschön, auch im Voraus im Namen der Einrichtungen
für die gesammelt wurde.


Christmette der Evangelischen Jugend Stuttgart

Die Evangelische Jugend Stuttgart lädt ein zur CHRISTMETTE am Mittwoch, 25. Dezember 2019
um 7.00 Uhr in der Hospitalkirche

Freue Dich und sei fröhlich, Tochter Zion!
Denn siehe ich komme zu Dir und wohne bei Dir,
spricht der HERR.
Da werden sich zu der Zeit viele Völker
zum HERRN wenden
und sollen mein Volk sein,
und ich will bei dir wohnen.
Da wirst du erkennen,
dass der Herr Zebaoth mich zu dir gesandt hat.
Da wird der HERR Juda in Besitz nehmen
als sein Erbteil in dem heiligen Lande
Und Jerusalem neu erwählen
Es sei stille alles Fleisch vor dem Herrn;
denn er bricht auf aus seiner heiligen Wohnung.
Sacharja 2,14-17

Predigt und Liturgie: Matthias Rumm, Alexander Hoen, Simon Honegg,
Hans Holzwarth, Johanna Tückmantel, Ulrich Schollmeier
Musik: „Ensemble der Christmette“, Leitung: Hans Holzwarth

Anschließend laden wir ein zum gemeinsamen Frühstück im Café 44, Fritz-Elsas-Str. 44.
Vorbereitet von Susanne Krumm, Gabriele Mihy, Sylvia Ziegler

Bildnachweis: Foto: Linus Rogge\Unsplash


KonspirationX 2020

Unser KonspirationX-Jugendevent für Jugendliche ab 13 Jahren in der Pauluskirche Zuffenhausen am 24. Januar 2020 ist so gut wie ausverkauft. Es wird an der Abendkasse am 24.01.2020 noch 30 Tickets geben, 9 Euro pro Ticket ab 18 Uhr.
Einen besonderen Fokus legen wir dieses Jahr auf das Motto „BE THE LIGHT“, Licht sein für andere, in dunklen Momenten für Menschen ein Licht sein, Hoffnung schenken und wissen, wo man selbst Licht findet, wenn es dunkel für einen wird. Gemeinsam mit den DJs werden aus den Gedanken, der Musik und dem Kirchraum eine gigantische Show.
Wir freuen uns, mit der Kampagne BUNT STATT BLAU gegen Komasaufen der DAK-Gesundheit einen neuen Partner begrüßen zu können.
Auf jeden Fall wird die KonspirationX auch im Jahr 2020 wieder ein besonderer Abend für alle Gäste, der nachhaltig in der Erinnerung bleibt.


Konzertlesung

Samuel Koch jongliert mit Texten aus seinem neuen Buch „StehaufMensch!“, Samuel Harfst präsentiert mit Band eine bunte Mischung von Liedern der Alben der vergangenen Jahre und des aktuellen Albums „Endlich da sein wo ich bin“. „Mutig voran und dankbar zurück“ & „Was macht uns stark?“ – und was die beiden sonst so verbindet, erzählen sie am 8. Januar 2020 im Hospitalhof. Das Programm wird dabei nicht nur zum Lachen und Weinen, sondern auch zum Nachdenken anregen.


Art at Night

ARTatNIGHT am 16.11., 19-21 Uhr im Haus 44:

Leider kann unsere ARTatNIGHT am kommenden Samstag aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden. Wir bedauern das sehr, versprechen aber, die ARTatNIGHT im Frühjahr 2020 nachzuholen!

Euer ARTatNIGHT-Orgateam


MAB-Angebote für das zweite Halbjahr 2019

Unsere neuen MAB-Angebote für das zweite Halbjahr 2019 sind ab sofort verfügbar. Hier der Flyer für die Übersicht.


UNTERM REGENBOGEN

Nur noch wenige Karten!
teatro piccolo – Sommertheater im Innenhof des Hospitalhofs
Ein musikalisch-theatralischer Sommerabend rund um Geschichten, die man in der Summe das Alte Testament nennt, und die doch nie zu altern scheinen.
Augenzwinkernd fantasieren wir über die Schöpfung und sorgen uns ziemlich um ihre Geschöpfe. Wir zelebrieren das Hohe Lied der Liebe, und stellen fest, dass aus streicheln schnell straucheln werden kann, wenn sich Herz auf Schmerz reimt, Lust auf Frust und Kuss auf Schluss. Wir servieren Schmankerln aus dem kulturellen Erbe der christlichen, jüdischen und arabischen Welt, und wir spielen noch einmal ein „best of“ aus unserem Kultstück „Äpfel, Linsen, Götterspeisen“, das wir nach 12 Jahren gebührend verabschieden wollen. Gerne erinnern wir an diesem Abend auch an Urvater Abraham und seine Söhne, und dass man unter brüderlichem Umgang nicht unbedingt das versteht, was uns Isaak und Ismael – mitsamt ihrem kleinen Nachzügler – bis zum heutigen Tag immer wieder vorleben.
Setzen wir uns also für einen Abend gemeinsam unter den Regenbogen, dem Zeichen für Frieden und Versöhnung – im traumhaft schönen Ambiente des Hospital -Innenhofs.
God is too big to fit under one religion!
Herzliche Einladung zu Martin Seegers letzter Inszenierung als hauptamtlicher Mitarbeiter der EJUS

Ensemble: teatro piccolo Gäste: Hohenlohe Brass, Leitung: Christoph Schmid, Ernst Konarek (Chansons, Texte),Ernst Kies (Akkordeon), Holger Götz (Piano)
Vorstellungen: Freitag 20.09./Samstag 21.09./Sonntag 22.09.2019, jeweils 20 Uhr
Ort: Innenhof im Hospitalhof Stuttgart
Karten: 20.- Euro, 15.- Euro ermäßigt
Reservierung: Telefon 0711 18771-22 Mail: teatro @ejus-online.de
Die Aufführung ist eine Open-Air-Veranstaltung. Wir empfehlen unseren Gästen daher warme und regensichere Kleidung. Die Entscheidung, ob die Vorstellung wetterbedingt stattfinden kann, wird erst kurz vor Aufführungsbeginn und vor Ort getroffen.

teatro piccolo
Evangelische Jugend Stuttgart
Fritz Elsas Straße 44
70174 Stuttgart
Telefon 0711/18771-22
Mail: teatro@ejus-online.de
www.teatro-piccolo.de


Marco Michalzik & JONNES Poetry-Konzert

Wer Worte mag und Musik liebt, wird jetzt auf seine Kosten kommen, wenn diese Künstler im Doppelpack auftreten: Denkanstößige Bühnen-Poesie der besonderen Art und sonnige Songs mit Tiefgang liefern Marco Michalzik und Jonnes.

Marco Michalzik aus Darmstadt ist seit geraumer Zeit als Spoken Word Künstler, Rapper und Songwriter unterwegs. Seine Texte sind auf etlichen Buchund CD Veröffentlichungen zu lesen und zu hören. Im September 2016 erschien sein zweites Hörbuch „Heute ist morgen schon gestern.“ Als Texter ist er außerdem mitverantwortlich für die beiden Alben der Kölner Band Koenige & Priester.Marco gibt Workshops für Schulen und Jugendgruppen und leitete die inklusive Schreibwerkstatt Herborn.

Jonnes aus Ludwigsburg schreibt deutschsprachige Songs, um die Gedanken seines Herzens zu verstehen und um von Erfahrungen zu erzählen, die sein Leben auf den Kopf gestellt haben. Die Musik lebt in deutscher, authentischer Pop-Musik und fällt durch seine ausdrucksstarke Stimme und den eingängigen Melodien auf. Sei es mit der ganzen Band, oder nur mit der Gitarre auf dem Schoß -Jonnes verspricht ein packendes Live-Erlebnis.
TICKETS


KonspirationX - DJ-Contest

Du bist DJ und zwischen 16-25 Jahre alt?
Dann bewirb Dich zwischen dem 1. Juli und dem 30. September 2019 mit einem 10-minütigen Livevideo, auf dem zu sehen und zu hören ist, wie Du auflegst und wie Du animierst.
Oder beschreibe uns Deine Animationsideen, wie Du das Publikum zum Feiern bringst.

Das KonspirationX-Team wählt aus allen DJ-Bewerbungen eine Person (männlich/weiblich/divers) für das 45-minütige KonspirationX-Openingset 2020.

Alle Infos zum Contest auf www.KonspirationX.de
KonspirationX am 24. Januar 2020


ARTatNIGHT – Kunst schafft Miteinander!

Kunst kann Jede*r! Kunst schafft Miteinander! Kunst schafft Bewusstsein!

 

Wir sind überzeugt, Kunst kann Jede*r! Und Kunst schafft in ganz besonderer Atmosphäre die Möglichkeit des Austauschs und des Miteinanders.

Mit der ARTatNIGHTbieten wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Rahmen der Ausstellung Kunst trotz(t) Ausgrenzung (www.kunst-trotzt-ausgrenzung.de) die Möglichkeit, sich mit vier verschiedenen Form en von Kunst und vier Kunstschaffenden zum Thema Fremdenfeindlichkeit, Rechtspopulismus und Ideologien angeblicher Ungleichheit und Ungleichwertigkeit auseinanderzusetzen.

Dies geschieht ganz praktisch, indem die Gäste ihr eigenes Kunstwerk als Sprayart, Zeichnung, Kunstinstallation oder als Kunstobjekt aus Latex
schaffen.
Umrahmt wird die Veranstaltung von Musik eines DJs, Getränken und Snacks.

Der Eintritt ist frei, über eine Spende freuen sich die Veranstalter*innen.

Freitag, 31.05.2019 um 19:00 Uhr Haus44 der Evangelischen Jugend Stuttgart, Fritz-Elsas-Straße 44 in 70174 Stuttgart-Mitte