MoPo vom Dienstag, 04. Oktober 2022

Bitte auf Inhalt tippen, um direkt zum gewünschten Thema zu springen

INHALT

MoPo als PDF

Die nächste MoPo erscheint am Montag, 10. Oktober 2022

Aller Augen warten auf dich, und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit.

Psalm 145,15

EJUS INTERN

Corona-Arbeitsschutzverordnung ab 01.10.2022

BAnz AT 28.09.2022 V1.pdf (bundesanzeiger.de)

Die überarbeitete Corona-Arbeitsschutzverordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales sieht vom 01.10.2022 bis vorerst 07.04.2023 folgende Maßnahmen vor:

Festlegung und Umsetzung von Schutzmaßnahmen im betrieblichen Hygienekonzept:

  • Umsetzung der AHA+L-Regel an den Arbeitsplätzen.
  • Verminderung der betriebsbedingten Personenkontakte, z.B. durch Reduzierung der gleichzeitigen Nutzung von Räumen.
  • Das Angebot von Homeoffice im Sinn von „mobiler Arbeit“.
  • Maskenpflicht überall dort, wo technische und organisatorische Maßnahmen zum Infektionsschutz allein nicht ausreichen.
  • Testangebote für alle in Präsenz Beschäftigten
  • Verpflichtung der Arbeitgeber zur Erhöhung der Impfquote und Unterstützung der Beschäftigten bei der Wahrnehmung von Impfangeboten beizutragen.

Der Kirchenkreis schreibt, und wir werden uns diesen Empfehlungen auf jeden Fall anschließen.

Für unsere Arbeitsbereiche werden wir deshalb wieder zur Einhaltung der Mindestabstände von 1,5 Metern sowie der Maskenpflicht bei Unterschreitung des Mindestabstands zurückkehren.

Das heißt für alle Mitarbeitenden, dass ab 01.10.2022 auf allen Verkehrswegen (Fluren und Treppenhäusern), in Toiletten und Teeküchen die Maskenpflicht wieder gelten wird. Empfehlen wir auch für das Haus44 und das ZEBRA. Ansonsten gelten die Vorschriften der Gemeinden.

Bei Besprechungen gilt die Maskenpflicht bei Unterschreitung des Mindestabstands grundsätzlich wieder – sofern bei Besprechungen die Mindestabstände eingehalten werden können, empfehlen wir das Tragen einer Maske.

Alle weiteren allgemeinen Hygieneregelungen, inklusive das regelmäßige (Stoß-)Lüften, halten wir zum Schutz aller Mitarbeitenden ohnehin für notwendig und erforderlich – ebenfalls stellen wir bis auf weiteres unseren Abteilungen Schnelltests und Masken zur Verfügung.

Für die Durchführung von Kinder- und Jugendarbeit gibt es keine aktualisierte Verordnung. Was heißt, dass es bisher keine Auflagen gibt und wir für den Schutz selbstverantwortlich sind.

  1. Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung

Die Vorschriften treffen vor allem Veranstaltungen und Kindertagesstätten. Aber auch wir können einiges dazu betragen. Nachdem wir im Haus 44 weitgehend neue, auch dichtere Fenster eingebaut bekommen haben, können wir in unseren Räumen einiges dazu beitragen.

Bei Arbeitsplätzen gelten die Vorgaben der EnSikuMaV, was z.B. für Büroarbeitsplätze (leichte Tätigkeit im Sitzen) nun eine Mindesttemperatur von + 19°C gilt (Bisherige Mindesttemperatur + 20°C) bedeutet. Soweit möglich kann jedoch auf Fluren, Vorräumen und Toiletten auf 14 °C abgesenkt werden.

Es ist zwar schön, wenn wir bei offenen Türen arbeiten, aber energetisch ist es doch ziemlicher Unsinn. Wir werden die Flure nicht mehr heizen. Aus diesem Grund ist es für euch notwendig in den Büros nur so zu heizen, dass ihr gut arbeiten könnt, aber die Wärme auch in den Büros zu lassen und nicht die Flure mit heizt. – Kurz Türen zu lassen und Stoßlüften.

Jörg Titze


Abschied David Oloff

Liebe EJUS-Menschen,

es sind sechs Jahre vergangen seit ich nach meinem Studium bei der Evangelischen Jugend Stuttgart angefangen habe, in dieser Zeit ist viel passiert und ich freue mich, dass ich mit euch die ersten sechs Jahre meines Arbeitslebens zusammen arbeiten durfte. Viele tolle Erfahrungen fallen mir ein wenn ich an die Zeit denke, tolle Menschen, tolle Arbeit. Doch nach sechs Jahren ist es für mich nun an der Zeit eine neue Aufgabe zu übernehmen und somit das Kapitel Evangelische Jugend zu schließen und ein neues aufzuschlagen. Darauf steht Diakonat und ich werde Gemeindediakon in Stuttgart Ost. Ein gesonderter Dank geht an Dorrit und Christoph, die mich immer unterstützt, mir geholfen und aufgebaut und gementort(gibt’s das?) haben. Ich hab euch alle gern und hoffe wir sehen uns hin und wieder.

Liebe Grüße euer

 

David Oloff


Update Timebutler

Liebe Kolleg*innen,

es gibt einige tolle Verbesserungen zum Timebutler. Aus diesem Grund werde ich ab dem 07.10. bis 12.10.ein Update einspielen lassen. In dieser Zeit, könnt ihr nicht in den Timebutler rein. Am 13.10. werde ich euch, die für euch relevanten Neuheiten zeigen bzw. erklären. Bitte notiert euch eure Arbeitszeiten für den genannten Zeitraum manuell. Ab dem 13.10. ist der Timebutler dann wie gewohnt erreichbar.

Stellt somit bitte eure geplanten Abwesenheiten bis zum 05.10.2022 in den Timebutler ein. Damit die Vorgesetzten noch alles genehmigen können, bevor der Timebutler gesperrt wird.

Monique Karsch


Erinnerung: Abgabe SJR Unterlagen 2022 (auswärtige Ferienerholungen 2022)

Liebe Kolleg*innen,

auch dieses Jahr können wieder Zuschüsse zu päd. Betreuern und zur Bonuscard bei Freizeiten über den SJR zusätzlich zum LJP beantragt werden.

So funktioniert es:

  • Prüft zuerst die Voraussetzungen!
  • Wenn alles passt, brauche ich eine vollständige Teilnehmerliste inkl. MA Daten und einen Kurzbericht.
  • Ich stelle dann den Antrag für euch!

Alle Infos zu den Voraussetzungen und alle Vorlagen findet ihr auf dem Server im öffentlichen Bereich unter Zuschüsse.

Monique Karsch


Erinnerung: Abgabe AbrechnungenLandesjugendplan 2022

Liebe Kolleg*innen,

ich möchte euch daran erinnern, eure Vorgänge, wie bereits beschrieben abzugeben. Bitte nutzt unbedingt, die TN & Betreuerlisten im Zuschussordner. Zusätzlich bitte immer einen Ausdruck aus eurer Buchhaltung dazu legen, aus der alle Einnahmen und Ausgaben klar erkennbar sind.

Ich bitte euch, eure alle abgeschlossenen Veranstaltungen aus 2022 in OASE bis spätestens zum 14.11.2022 zu erfassen und abzurechnen.

Monique Karsch


Erhebungsbogen Verbandsförderung 2021

Liebe Jugendreferent*innen,

vielen Dank dafür, dass Ihr den „Erhebungsbogen Verbandsförderung 2021“ („EJUS-Statisitk“) für den Zuschuss der Stadt Stuttgart ausgefüllt und zugemailt hat. Wir konnten damit den ersten Teil des städtischen Zuschusses beantragen.

Nun folgt Schritt 2, der von Euch nochmal Arbeit erfordert:
Auf den Zahlen der Angebote , die ihr uns gemeldet habt, aufbauend, benötigen wir für die „Mitgliedermeldung“ von Euch die Zahlen der Teilnehmenden aller Angebote (das sind alle gemeldeten Angebote, außer „Veranstaltungen“), differenziert nach:

Männlich Weiblich Divers
0 bis 13 Jahre
14 bis 27 Jahre

Bitte darauf achten:
–        Jede Person darf nur einmal gemeldet werden, auch wenn sie an mehreren Angeboten teilgenommen hat
–        Die von Euch gemeldeten Mitglieder müssen im Fall einer Prüfung nachgewiesen werden. Dazu solltet Ihr Namenslisten bei Euch datenschutzkonform aufbewahren.

Bitte schickt eine Excel-Datei nach dem o.g. Muster bis spätestens 19. Oktober 2022 (!) an

ulrich.schollmeier@ejus-online.de

Simon Honegg, Ulrich Schollmeier


CHURCHNIGHT 2022

Am 31.10. ist wieder Churchnight – welches Jugendwerk bietet dieses Jahr eine Churchnight an?

Ich bitte um zeitnahe Rückmeldung (wann, wo, was) sowie wenn vorhanden gleich um einen Flyer. Ich werde in der Woche vor der Churchnight hierzu etwas auf Social Media veröffentlichen.

 

René Böckle


YouTube - Einbindungen auf Euren Websiten

Liebe Kolleg*innen,

das Thema Datenschutz begleitet uns ständig bei unserer täglichen Arbeit.
Wir bitten Euch daher künftig folgendes zu beachten und auch rückwirkend Bestehendes zu überprüfen:
YouTube-Videos dürfen nicht mehr in Eure Webseiten eingebettet werden. Eingebettet bedeutet, dass man das Video direkt auf Eurer Website anschauen kann.

Die Lösung: verlinkt das jeweilige Video per Link bzw. Button und weist ausdrücklich darauf hin, dass man durch Anklicken des Links/Buttons auf YouTube weitergeleitet wird. Das könnte wie folgt aussehen:
„Mit Anklicken des „Buttons“ wirst Du zu den Servern von YouTube weitergeleitet.Dabei werden personenbezogenen Daten an Youtube übermittelt (z.B. IP-Adresse).“

Wie bereits gesagt, ist es notwendig auch bisherige Veröffentlichungen auf Euren Seiten zu entsprechend zu korrigieren. Eingebettete Videos unbedingt löschen.

Vielen Dank
Alexander Pietzsch

AUS DEN ARBEITSBEREICHEN & DISTRIKTEN

Erste Hilfe Kurs / 08.10.2022 / Wenige freie Plätze!

Es gibt noch wenige freie Plätze für unseren 1. Hilfe Kurs am 08.10.2022.

Der Kurs ist für (ehrenamtliche) Mitarbeiter*innen der Evangelischen Jugend Stuttgart ab 16 Jahre kostenfrei.

Marlene Ruckelshausen

EJUS STUTTGARTWEIT

KONFIRMANDENGOTTESDIENST AN BUß- & BETTAG

Am Mittwoch, 16.11.2022 um 17 Uhr lädt das Jugendpfarramt, die Stiftskirchengemeinde und die Evangelische Jugend Stuttgart zu einem Konfirmandengottesdienst in die Stiftskirche ein.

Wir planen aktuell den Gottesdienst mit einer Länge von 60-75 Minuten.

Zur Planung bitten wir um Anmeldung der Konfirmandengruppen mit Name der Gemeinde und ungefähre Anzahl der Konfirmand*innen per Mail an christof.koevesi@ejus-online.de.

Weitere Informationen zum Thema und Inhalt des Gottesdienstes folgen.

INFORMATIVES

Event „Wenn alle Stricke halten“ am 16. Oktober 2022

Die katholische Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Mitte veranstaltet monatlich ein Event für junge Erwachsene.

Herzliche Einladung zum Event „Wenn alle Stricke halten“ am 16. Oktober 2022.

Der Sommer ist vorbei und wir hängen mit dem Herbst-Event etwas in den Seilen. Aber natürlich nur weil wir uns dieses Mal unter dem Motto „Wenn alle Stricke halten“ im Hochseilgarten in S-Zuffenhausen treffen.

Oft muss man sich auf andere verlassen, obwohl man sich unsicher ist. Man muss Grenzen überwinden, obwohl das Dahinter unbekannt ist. Und gerade sich selbst dabei einzuschätzen ist oft das Schwierigste. Mit diesen Themen werden wir uns an verschiedenen Stationen im Hochseilgarten beschäftigen und werden am Ende sehen (Spoiler): wenn wir vertrauen, werden alle Stricke halten!

Wann: Sonntag, 16.10.2022

Treffpunkt A: 15:00 Uhr S-Bahn Neuwirtshaus und wir gehen gemeinsam zum Hochseilgarten

Treffpunkt B: 15:15 Uhr direkt im Hochseilgarten, Hirschsprungallee 5, S-Zuffenhausen

Was machen wir bei schlechtem Wetter? Passende Kleidung anziehen! Nur bei Starkregen wird es ein Alternativprogramm geben.

Achtung Anmeldung erforderlich! Per Email an beatrice.doerner@drs.de bis eine Woche vor dem Event.

Kosten: Es fallen ausnahmsweise pro Person Kosten von ca. 20 € an.

 Wir freuen uns auf Euch!

Euer Vorbereitungsteam des Events für junge Erwachsene

Beatrice, Maria, Matthias, Martin und Bernhard

GEBURTSTAGE

  • Akyol Christina 07.10.
  • Tine Dachtler-Sperr 30.10.

Termine

Termine KW39 2022

Dienstag 04.10.22 10.00 Uhr AK Spiritualität Haus44, Raum 214
Dienstag 04.10.22 14.00 Uhr Filderrunde Jugendwerk Sillenbuch, Bockelstr. 125B in Heumaden
Dienstag 04.10.22 19.00 Uhr Feierabendstüble Haus44, Saal
Mittwoch 05.10.22 17.00 Uhr Investitur Jugendpfarrer Matthias Weida Stadtkirche Bad Cannstatt
Donnerstag 06.10.22 16:00 Uhr AK Forum Haus44, Saal

Die nächste MoPo erscheint am Montag, 10. Oktober 2022

Infos und Beiträge bitte stets an mopo@ejus-online.de